Hochspannung am Nikolaustag an unserer Schule!

Kommt der Nikolaus – oder kommt er nicht?

Beispiel: unsere Klasse 1a

Die erste Stunde ist vorbei. Er war nicht da – er kommt wohl nicht,
oder doch, nur  etwas später?

Die ersten Nachrichten verbreiten sich schnell: Er wurde gesehen!!! Schüler sowie Lehrer konnten einen Zipfel der roten Jacke sehen, die aber immer schnell hinter Ecken verschwand.

Jede Klasse wartete auf ihn. Doch die Enttäuschung war groß in der Klasse 1a: Es läutete zur großen Pause und der Nikolaus  kam nicht zu uns!

Hatte er keine Zeit mehr für uns? Waren wir zu laut? Nun ja, wir waren ein bisschen aufgeregt. Kein Wunder bei solch wichtigem Besuch! Aber wirklich laut waren wir nicht, ehrlich! Er war doch auch  in den anderen Klassen!?

In der Frühstückspause klopfte es dann doch noch! Der Nikolaus kam mit seiner Helferin herein. Große staunende Augen, es wurde  still und viele Überlegungen, die in den Köpfen herumgingen: Ist er echt oder nicht? Aber er ist ja gekommen, dann ist er wohl echt. Obwohl…… der Bart ……

Nun  ja,  er  war  in  unserer  Klasse  und hatte viele Stutenkerle für uns mitgebracht. Ein Gast, den wir im nächsten Jahr gerne wiedersehen würden. Zeit genug um später darüber nachzudenken, ob er echt war oder nicht. Die Stutenkerle mussten probiert werden, das war wichtiger!

Posted in Allgemein.