Herzlich Willkommen den neuen Erstklässlern!

Einen herzlichen Empfang für unsere neuen Erstklässler gab es am zweiten Schultag. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin, Frau Debus, erfreuten sich unsere neuen Schüler an den Darbietungen unserer beiden 2er- und 4er-Klassen, bevor sie dann ihren Klassenlehrerinnen, Frau Lampke (1a) und Frau Rubens (1b), in den Klassenraum folgen durften. Hier einige Foto-Impressionen:

Ein Kalender für den Lions Club

In einer gemeinsamen Aktion unserer Schule mit dem hiesigen Lions Club Witten-Mark entstand ein wunderbarer Kalender, der viele schöne, von unseren Schülerinnen und Schülern gemalte Bilder, enthält.

Erstes Nachbarschaftsfest ein großer Erfolg!

23. Juni 2018

Melting pot Crengeldanz: Was an unserer Schule längst Alltag ist, drückte auch dem ersten Nachbarschaftsfest am Crengeldanz den Stempel auf: das bunte, harmonische und fröhliche Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Hautfarbe.  Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Julia Debus und den Grußworten von Bürgermeisterin Sonja Leidemann erfreuten sich die Kinder an vielfältigen Spielmöglichkeiten, die Erwachsenen an vielerlei kulinarischen Spezialitäten aus aller Herren Länder. Das Blasorchester der BOGESTRA setzte zudem tolle musikalische Akzente. Hier einige Fotoimpressionen:


Weitere Informationen auch hier!

4a und 4b auf Norderney

Fünf Tage Nordsee! Unsere Schülerinnen und Schüler der beiden 4er-Klassen genossen Ende April im Rahmen ihrer Abschluss-Klassenfahrt das raue Nordseeklima auf der Insel Norderney. Gemeinsam trotzten sie dem kalten, starken Wind und erfreuten sich an einer interessanten Wattwanderung, vielfältigen Spielmöglichkeiten rings ums Haus oder am Strand und ließen es sich auch nicht nehmen, in den nahegelegenen Reitställen Pferde zu bewundern und Ponys zu streicheln. Mit einer fröhlichen Abschlussparty endete der eigentlich viel zu kurze Aufenthalt auf der Insel. Hier einige Foto-Impressionen:
 
Weitere Fotos sehen Sie hier.

 

 

 

Crengeldanzschule auf der Integrationsmesse 2018

Wie schon in den Vorjahren,  so haben wir uns auch in diesem Jahr mit einem Informationsstand auf der hiesigen Integrationsmesse „Schau mal über den Tellerand“ präsentiert. Dank des tatkräfitgen Einsatzes des Schulvereins konnten neben Informationen zu unserem Projekt „Friedensstifter“ auch internationale Gerichte angeboten werden, die – wie die nachstehenden Fotos zeigen – auf breite Resonanz stießen. Allen Helfern sagen wir unseren herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

Müllsammelaktion rund um den Crengeldanz

Der Crengeldanz ist jetzt müllfrei ! 🙂

Die Kinder der Klassen 3a und 3b waren fleißig und haben die Umgebung rund um die Schule vom Müll befreit. Eine tolle Aktion! Dafür allen unseren herzlichen Dank!

Hochspannung am Nikolaustag an unserer Schule!

Kommt der Nikolaus – oder kommt er nicht?

Beispiel: unsere Klasse 1a

Die erste Stunde ist vorbei. Er war nicht da – er kommt wohl nicht,
oder doch, nur  etwas später?

Die ersten Nachrichten verbreiten sich schnell: Er wurde gesehen!!! Schüler sowie Lehrer konnten einen Zipfel der roten Jacke sehen, die aber immer schnell hinter Ecken verschwand.

Jede Klasse wartete auf ihn. Doch die Enttäuschung war groß in der Klasse 1a: Es läutete zur großen Pause und der Nikolaus  kam nicht zu uns!

Hatte er keine Zeit mehr für uns? Waren wir zu laut? Nun ja, wir waren ein bisschen aufgeregt. Kein Wunder bei solch wichtigem Besuch! Aber wirklich laut waren wir nicht, ehrlich! Er war doch auch  in den anderen Klassen!?

In der Frühstückspause klopfte es dann doch noch! Der Nikolaus kam mit seiner Helferin herein. Große staunende Augen, es wurde  still und viele Überlegungen, die in den Köpfen herumgingen: Ist er echt oder nicht? Aber er ist ja gekommen, dann ist er wohl echt. Obwohl…… der Bart ……

Nun  ja,  er  war  in  unserer  Klasse  und hatte viele Stutenkerle für uns mitgebracht. Ein Gast, den wir im nächsten Jahr gerne wiedersehen würden. Zeit genug um später darüber nachzudenken, ob er echt war oder nicht. Die Stutenkerle mussten probiert werden, das war wichtiger!

Besuch des Schulmuseums Dortmund

Der Besuch des Schulmuseums in Dortmund-Marten am 6. Juli begeisterte die Schülerinnen und Schüler unserer dritten Klassen. Besonders der Unterricht original „wie zu Kaisers Zeiten“ (ca. 1900) kam sehr gut an, obwohl gerade hier Disziplin und Körperhaltung oberste Priorität hatten. Die Kinder spielten artig mit:

                  

Insgesamt war es ein toller Ausflug, der mit einem Kurzlehrgang im Umgang mit Feder und Tinte endete. Schauen Sie selbst:

Sommerfest am Crengeldanz

Am Freitag, den 30. Juni, veranstalteten wir unser diesjähriges Sommerfest. Wir haben uns riesig über die zahlreichen Besucher und Helfer gefreut. Es gab wie immer eine Menge an schönen Aktionen wie Kinderschminken, Dosenwerfen sowie Getränke, Kuchen und anderes für den Verzehr. Hier einige Fotos: