4er-Klassen stürmten die Burg Altena

Bei weniger schönem Wetter unternahmen unsere beiden Abgangsklassen am  4. April einen Ausflug zur sauerländischen Burg Altena. Das Regenwetter konnte der guten Stimmung nicht schaden, dafür gab es zuviel Interessantes zu entdecken und spannende Eindrücke aus der Zeit der Ritter und Hofdamen aufzunehmen. In Ritterkluft gekleidet, mussten unsere Schülerinnen und Schüler zudem zeigen, dass sie den Lebensbedingungen des Mittelalters durchaus gewachsen sind. Das finale „Schlagen zum Ritter“ ließen die Kids voller Stolz über sich ergehen. Hier einige Fotoimperessionen!

Fahrradprüfungen erfolgreich bestanden!

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b, die sich  stolzer Besitzer eines Fahrrads nennen dürfen, absolvierten Ende März die Fahrradprüfung – mit großem Erfolg! Sowohl in der Theorie als auch in der praktischen Prüfung zeigten sie sich rundum dem Straßenverkehr mit seinen Finessen gewappnet. Klar, dass auch eine penible Überprüfung der benutzten Fahrräder erfolgte. Auch hier: keine Mängel! Riesig gefreut haben sich alle Beteiligten über eine großzügige Spende des Lions-Clubs Witten-Mark in Form von 100 Warnwesten, die natürlich bei den praktischen Prüfungen zum Einsatz kamen und deutlich für mehr Sicherheit der Teilnehmer im Straßenverkehr sorgten.

Vorfreude auf die Fahrradprüfung: Die Lions-Club-Witten-Mark-Präsidenten Klaus Wendland und Oliver Denz mit der 4a und der Klassenlehrerin Frau Vaupel.

Dem Lios Club ein herzliches Danke-Schön und unseren Schülerinnen und Schülern ein großes Kompliment für die bestandenen Prüfungen!

Karneval am Crengeldanz

Wie schon in den Vorjahren, so erfreuten sich die Kinder – wie auch die Lehrkräfte – am  närrischen Treiben in den Schulklassen. Bunt verkleidet und bei  bester Laune wurde dem Brauchtum freien Lauf gelassen, bei bester Stimmung natürlich! Hier einige Fotos:

 

Weißer Crengeldanz

Endlich Schnee! Zumindest für unsere Schülerinnen und Schüler war die Freude groß, endlich einmal ausgiebig im Schnee zu spielen und Schneemänner zu bauen. Ein fröhliches Treiben!

 

Stimmungsvolles Lichterfest lockte Viele an

Unser diesjähriges Lichterfest erfreute nicht nur unsere Schülerinnen  und Schüler,  sondern auch viele ihrer Angehörigen, Freunde und Bekannte. Auch einige ehemalige Schülerinnen und Schüler fanden aus diesem Anlass wieder den Weg zu uns, worüber wir uns alle sehr gefreut haben. In den Klassenräumen bewiesen alle bei Adventsmusik und weihnachtlichem Gebäck großes Bastel-Geschick und Geschmack. Anschließend ging es mit den selbst erstellten Laternen auf den Schulhof, wo nun zur Gitarre bei anheimelnder Ilumination die erlernten Lieder gesungen wurden. Hier einige Fotos:

Herzlich Willkommen den neuen Erstklässlern!

Einen herzlichen Empfang für unsere neuen Erstklässler gab es am zweiten Schultag. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin, Frau Debus, erfreuten sich unsere neuen Schüler an den Darbietungen unserer beiden 2er- und 4er-Klassen, bevor sie dann ihren Klassenlehrerinnen, Frau Lampke (1a) und Frau Rubens (1b), in den Klassenraum folgen durften. Hier einige Foto-Impressionen:

Ein Kalender für den Lions Club

In einer gemeinsamen Aktion unserer Schule mit dem hiesigen Lions Club Witten-Mark entstand ein wunderbarer Kalender, der viele schöne, von unseren Schülerinnen und Schülern gemalte Bilder, enthält.

Erstes Nachbarschaftsfest ein großer Erfolg!

23. Juni 2018

Melting pot Crengeldanz: Was an unserer Schule längst Alltag ist, drückte auch dem ersten Nachbarschaftsfest am Crengeldanz den Stempel auf: das bunte, harmonische und fröhliche Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Hautfarbe.  Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Julia Debus und den Grußworten von Bürgermeisterin Sonja Leidemann erfreuten sich die Kinder an vielfältigen Spielmöglichkeiten, die Erwachsenen an vielerlei kulinarischen Spezialitäten aus aller Herren Länder. Das Blasorchester der BOGESTRA setzte zudem tolle musikalische Akzente. Hier einige Fotoimpressionen:


Weitere Informationen auch hier!

4a und 4b auf Norderney

Fünf Tage Nordsee! Unsere Schülerinnen und Schüler der beiden 4er-Klassen genossen Ende April im Rahmen ihrer Abschluss-Klassenfahrt das raue Nordseeklima auf der Insel Norderney. Gemeinsam trotzten sie dem kalten, starken Wind und erfreuten sich an einer interessanten Wattwanderung, vielfältigen Spielmöglichkeiten rings ums Haus oder am Strand und ließen es sich auch nicht nehmen, in den nahegelegenen Reitställen Pferde zu bewundern und Ponys zu streicheln. Mit einer fröhlichen Abschlussparty endete der eigentlich viel zu kurze Aufenthalt auf der Insel. Hier einige Foto-Impressionen:
 
Weitere Fotos sehen Sie hier.

 

 

 

Crengeldanzschule auf der Integrationsmesse 2018

Wie schon in den Vorjahren,  so haben wir uns auch in diesem Jahr mit einem Informationsstand auf der hiesigen Integrationsmesse „Schau mal über den Tellerand“ präsentiert. Dank des tatkräfitgen Einsatzes des Schulvereins konnten neben Informationen zu unserem Projekt „Friedensstifter“ auch internationale Gerichte angeboten werden, die – wie die nachstehenden Fotos zeigen – auf breite Resonanz stießen. Allen Helfern sagen wir unseren herzlichen Dank!